Schlagwort-Archive: Warnemünder Woche

Warnemünde erwartet zahlreiche Gäste zum Seglertreffen

Die 75. Warnemünder Woche ist vom 07. bis 15. Juli 2012 ein wichtiges Highlight für alle Yachten, die gern auf der Ostsee ihre Segel hissen. Die Rostocker Tourismuszentrale informierte darüber, dass mehr als 1.900 Segler in den Regatten ihre Geschicklichkeit und Wettkampferfahrungen beweisen werden.
Für die rund 200 Wettfahrten wurden 700 Sportboote gemeldet. Bei den zusätzlichen vier Hochseeregatten segeln ungefähr 180 Schiffe um den Sieg. 24 Nationen beteiligen sich an diesem Ereignis.
Der Auftakt ist am Samstag der traditionelle Festumzug „De Niege Ümgang“. Ein abwechslungsreiches Landprogramm und farbenfrohe Segelflächen prägen die Warnemünder Woche, ein interessantes Wassersportereignis für Einheimische und Gäste.

http://warnemuender-woche.de/

Wassersportler, erstmals auch mit Handicap, auf 74. Warnemünder Woche

In Rostock ist am Samstag die 74. Warnemünder Woche eröffnet worden. Es werden fast 700 Wassersportler aus 30 Nationen, sogar aus Singapore und Israel, erwartet. Besonderheit der diesjährigen Warnemünder Woche ist in diesem Jahr die erstmalige Teilnahme von Sportlern mit Handicap. Probeweise kann zum Beispiel einmal  mit einem kentersicheren, so genannten Trimaran gesegelt werden.
Rollstuhlparcours sowie Sportaktionen laden  körperbehinderte Menschen zum Mitmachen ein.

Der Auftakt dieser traditionellen Wassersportveranstaltung wurde leider vom extrem schlechten Wetter beeinflusst. Bis zu zweieinhalb Meter hohe Wellen bei Windstärke sechs hielten selbst  die mutigsten Segler an Land fest. Alle Wettfahrten mussten am ersten Tag der Warnemünder Woche abgesagt werden. Kein Boot durfte auslaufen. Nicht einmal die Surfer trugen ihre Regatta aus. Die Prognosen für die kommenden Tage lassen auf besseres Segelwetter hoffen.
Das Wassersportland Mecklenburg-Vorpommern mit einer 1.945 Kilometer langen Ostseeküste, mehr als 2.000 Binnenseen und 26.000 Kilometer Fließgewässern bietet ideale Bedingungen für Freizeitkapitäne und Leistungssportler. Es gibt landesweit 350 Marinas mit 14.000 Liegeplätzen an der Küste und 11.000 Liegeplätzen im Binnenland.

Weitere Infos: www.warnemuender-woche.de