Schlagwort: Peene

Tourismus auf der Peene bleibt

Jetzt ist es offiziell: Die Peene wird Bundeswasserstraße bleiben und kann daher auch weiterhin touristisch genutzt werden. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg bestätigte, dass die Peene nicht vom Bundeswasserstraßenkonzept „Blaues Band“ betroffen ist und demnach auch nicht der Renaturierung überlassen wird.

Von bootsurlaub März 22, 2017 Aus

Den „Amazonas des Nordens“ jetzt auch führerscheinfrei entdecken

Erleben Sie den ursprünglichsten Flusslauf Deutschlands, der unter Freizeitskippern als absoluter Geheimtipp gilt. Nicht umsonst wird die Penne immer wieder als „Amazonas des Nordens“ bezeichnet, denn die einzigartige Natur des Reviers ist dem des Amazonasgebietes sehr ähnlich. Ein landschaftlich wunderschönes und vor allem unberührtes Gebiet wartet darauf, von Wasserwanderern erkundet zu werden. Gemeinsam mit seinen…

Von bootsurlaub Juni 24, 2016 Aus

Wassersportler profitieren am Kummerower See

Aktuell sorgt in Gravelotte am Kummerower See ein neuer Rastplatz für Freude unter Hobbywassersportlern. Nach einer Bauzeit von sieben Monaten wurde kürzlich der nun größte Rastplatz am viertgrößten See Mecklenburgs eröffnet. Mit dieser Maßnahme reagiert der Kreis Mecklenburgische Seenplatte auf das stetig wachsende Interesse am Wassersport in Mecklenburg-Vorpommern und gewährleistet in Zukunft mehr Komfort am…

Von bootsurlaub August 8, 2014 Aus

Der jüngste Naturpark in Mecklenburg-Vorpommern – das Peenetal

Die Flusslandschaft Peenetal ist seit 2011 mit 33.000 Hektar der siebte und zugleich jüngste Naturpark in der Region MV. Als Europäisches Vogelschutzgebiet bietet dieses Naturschutzgebiet mehr als 30 geschützten Arten Brutplätze. Bereits 1992 wurde begonnen, die Voraussetzungen für ein Naturschutzgebiet zu schaffen und den naturbelassenen Flusscharakter dauerhaft zu erhalten. Die Peene, liebevoll als „Amazonas des…

Von bootsurlaub Januar 18, 2012 Aus

Die Peene muss weiterhin Bundeswasserstraße bleiben

Das Bundesverkehrsministerium strebt Überlegungen an, die Peene auf Grund des geringen Frachtaufkommens nicht mehr als Bundeswasserstraße einzustufen. Jedoch Kommunalpolitik, Wirtschaft und Tourismusverband sind dagegen. Die Aufgaben des Unterhalts würden auf die Kommunen zukommen. Es wird bezweifelt, dass dafür die erforderlichen Mittel umverteilt werden. Land und Kommunen haben leere Kassen. Die Zahlungen der Städte für Liegeplätze…

Von bootsurlaub August 31, 2011 Aus

Naturpark-Status für die Flusslandschaft Peenetal

Als achter Naturpark von Mecklenburg/Vorpommern sollen rund 40.000 Hektar eines gut 80 Kilometer langen Flusstales eingestuft werden. Entsprechende Pläne wurden dem Kabinett in Schwerin vorgestellt. Eine Entscheidung darüber wird im Sommer erwartet. Die Region Vorpommern fasziniert mit der weitgehend unberührten Flusstal-Landschaft. Hier erstreckt sich das größte zusammenhängende Niedermoor-Gebiet von Mitteleuropa. 737 Pflanzenarten, 156 Vogelarten, 37…

Von bootsurlaub März 10, 2011 Aus

Mit dem Hausboot EDEN erleben

EDEN steht für European Destination of ExcelleNce – herausragende europäische Reiseziele – und ist ein Projekt zur Förderung von Modellen eines nachhaltigen Tourismus in der gesamten Europäischen Union. In dem Rahmen wurde das Gebiet der Vorpommerschen Flusslandschaft 2010 als beste, aufstrebende, wassertouristische Region Deutschlands  ausgezeichnet. Eine Entwicklung, die auch Yachtcharter Schulz mit seiner Basisstation in…

Von bootsurlaub Januar 14, 2011 Aus

Mit dem Hausboot eine aufstrebende, wassertouristische Region kennen lernen

Das Gebiet der Vorpommerschen Flusslandschaft wurde 2010 als beste, aufstrebende, wassertouristische Region Deutschlands  ausgezeichnet. Der „Amazonas des Nordens“ des Netzwerkes Abenteuer Flusslandschaft setzte sich unter den Finalisten des EDEN-Awards erfolgreich durch. Der Slogan „EDEN ist jetzt da, wo wir sind“ prägt die Werbestrategie der Peeneregion. Ein sanfter Tourismus wird von lokalen Aktivitäten begleitet. Die weitverzweigte…

Von bootsurlaub Januar 3, 2011 Aus

Ausbaggerung Peene Stichkanal zum Kummerower See

Der Stichkanal vom Kummerower See zur Basis Neukalen ist nun abgeschloßen. Die Tiefe beträgt nun 1,8m auf der gesamten Strecke. Das Peene Revier erfreut sich immer größerer Beliebtheit, nicht zuletzt durch die unberührten Uferzonen. Auch die Einwegtouren zwischen den einzelnen Stationen wurden sehr gut angenommen. Fragen Sie uns doch einfach nach Ihrer Wunschroute zwischen den…

Von bootsurlaub Oktober 22, 2010 Aus

Vom Hausboot aus Kranichzug beobachten

Alljährlich kommen sie zu Abertausenden, um auf ihrem Zug in wärmere Gefilde zwischen Ostsee und südlicher Boddenküste zu rasten: die Kraniche. Und alljährlich zieht es nicht nur Ornithologen, sondern Naturliebhaber jeglicher Couleur an die Beobachtungsplätze auf Fischland Darß-Zingst, um einen Eindruck des faszinierenden Schauspiels für Augen und Ohren zu bekommen. Mit Ferngläsern und GPS Navigation…

Von bootsurlaub Oktober 12, 2010 Aus