Schlagwort-Archive: Eden Award

Naturpark-Status für die Flusslandschaft Peenetal

Trebeltal-Peene

Als achter Naturpark von Mecklenburg/Vorpommern sollen rund 40.000 Hektar eines gut 80 Kilometer langen Flusstales eingestuft werden. Entsprechende Pläne wurden dem Kabinett in Schwerin vorgestellt. Eine Entscheidung darüber wird im Sommer erwartet.
Die Region Vorpommern fasziniert mit der weitgehend unberührten Flusstal-Landschaft. Hier erstreckt sich das größte zusammenhängende Niedermoor-Gebiet von Mitteleuropa. 737 Pflanzenarten, 156 Vogelarten, 37 Fischarten und seltene Amphibien, Reptilien und Insekten sprechen für sich.
Der Bund investierte in die Renaturierung des Gebietes, angrenzend an die Naturparke „Mecklenburgische Schweiz/Kummerower See“ und „Insel Usedom“, ungefähr 28,5 Millionen Euro. Das Naturschutzniveau soll stetig ausgebaut werden.
Die Naturparke der Feldberger Seenlandschaft, dem Mecklenburgischen Elbetal, der Nossentiner/Schwinzer Heide und auf der Insel Usedom bewahren die Einzigartigkeit dieser Natur. Zusätzlich kann der Nordosten Deutschlands drei Nationalparke und zwei Biosphärenreservate aufweisen.

Mit dem Hausboot EDEN erleben

EDEN steht für European Destination of ExcelleNce – herausragende europäische Reiseziele – und ist ein Projekt zur Förderung von Modellen eines nachhaltigen Tourismus in der gesamten Europäischen Union. In dem Rahmen wurde das Gebiet der Vorpommerschen Flusslandschaft 2010 als beste, aufstrebende, wassertouristische Region Deutschlands  ausgezeichnet. Eine Entwicklung, die auch Yachtcharter Schulz mit seiner Basisstation in Neukalen mit geprägt hat.


Weitere Infos unter: www.bootsurlaub.de