Schlagwort-Archive: boot

Besucherrekord bei der Boot in Düsseldorf

In 2018 kamen 247.000 Besucher aus 94 Ländern zur weltweit führenden Messe rund um den Wassersport. Damit wurde die Zahl vom Vorjahr noch um 5000 Besucher überschritten.

Aber auch die Zahl von 1923 Ausstellern war ein Rekord. Ein besonderes Highlight war für viele Besucher die „Beach World“, die sich im neuen Design präsentierte und mit einen 65 Meter langen Pool sowie der stehenden Welle „The Wave“ begeisterte.

Ihre führende internationale Position hat die Boot 2018 sicherlich deutlich unterstrichen, denn sie ist inzwischen nicht mehr nur eine klassische Bootsmesse, sondern auch zum Treffpunkt für Trendsportarten geworden.

Generell erfreut sich die Wassersportbranche an einer stetig steigenden Anzahl von Bootskäufen, die sicher von der guten Wirtschaftslage unterstützt wird.

Monte Carlo Megayacht

Rekordjahr bei der boot Düsseldorf 2018

Vom 20. bis 28 Januar findet in Düsseldorf wieder die weltweit größte Wassersportmesse statt und bietet zahlreiche Rekorde. Dazu zählen mehr Aussteller, eine größere Fläche sowie mehr Großyachten mit einer Länge über 30m wie bisher.

Damit bleibt die boot Düsseldorf die attraktivste Messe für Wassersportfans weltweit. Hier werden Boote in allen Preisklassen gezeigt, wobei in 2018 die großen Luxusboote zunehmend gefragter sind und zahlreich präsentiert werden.

Aber auch die Segler kommen nicht zu kurz und können sich über ein umfangreiches Angebot freuen. Weitere Highlights sind neben dem Tauchen auch die Trendsportarten, die auch auf einem 1.400 qm großen Pool getestet werden können.

Die boot Düsseldorf hat also auch 2018 wieder ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie zu bieten. Wer mag, der kann vor Ort auch gleich den nächsten Urlaub auf dem Wasser buchen.

Hausboot

Inseln Ziegel- und Kaninchenwerder vielleicht bald wieder befahrbar

Gute Nachrichten für viele Freizeitkapitäne. Die Gespräche über die Abtonnung um die Inseln Ziegel- und Kaninchenwerder könnten bald vorüber sein. Ein Referenten-Entwurf des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur soll bewirken, dass die drei Liegebuchten vor Kaninchenwerder von dem Befahrverbot befreit werden. Ob dieser Entwurf zugelassen wird, muss aber Bundesminister Dobrindt entscheiden.

Kaninchenwerder Schweriner Innensee

Beneteau Swift Trawler 34 auf der Ostsee mieten

Neu im Revier Ostsee bietet Yachtcharter-Schulz einen modernen Halbgleiter ab Kröslin. Die Beneteau Swift Trawler 34
ist das ideale Charterboot für 2 bis 4 Personen. Hier finden Sie ein Kurz-Check von Skipper Ron:

Neben der gesamten Charter auf der Ostsee können Sie auch bis Polen fahren. In Ausnahmen ist eine Fahrt auch bis Dänemark möglich.

Die Häfen südlich der Insel Usedom sind in den letzten Jahren weiter ausgebaut worden und sind gut auf die Wassersportler eingestellt. Genießen Sie das Hafenflair in Stralsund oder legen Sie in Vitte auf Hiddensee an. Für das Revier benötigen Sie den Sportbootführerschein See.

Yachtcharter ab Kröslin

Yachtcharter ab Kröslin

Beneteau Swift Trawler

Beneteau Swift Trawler

 

 

5. Müritz Fischtage sind ein Besuchermagnet in Plau am See

Am letzten Samstag wurden die 5. Müritz Fischtage eröffnet und ziehen alljährlich Touristen in die Region. Zwei Wochen lang steht in der Mecklenburger Seenplatte das Thema Fisch mit seiner Vielfalt und Frische im Mittelpunkt.
Neben den Heringswochen auf Usedom, der Dorschwoche in Rostock  oder den Hornfischwochen auf Rügen sind an der Müritz die Fischtage das größte kulinarische Ereignis dieser Gegend.
Die Stadt Plau am See erhielt vom Wirtschaftsminister Jürgen Seidel (CDU) bei dieser Veranstaltung einen Zuwendungsbescheid für die Erweiterung der Uferpromenade Metow IV. Nachhaltig soll die touristische Infrastruktur in ländlicher Region verbessert werden.
Vom Ende der fertiggestellten Uferpromenade wird ein Pflasterweg bis zur Mole geschaffen. Am Nordufer der Elde in Plau am See sind der Neubau der Kaimauer und Bootsanleger für Wassersportler geplant.

 

Wassersportmesse Boot zeigt positiven Trend

Die Wasserportmesse „Boot“ hat mit einer gestiegenen Besucherzahl für Zufriedenheit bei den Ausstellern gesorgt. Insgesamt 250 000 Besucher aus mehr als 60 Ländern kamen bis zum 30.1.2011 zu der Schau, 10 300 mehr als im Vorjahr. Insgesamt 1571 Aussteller zeigten Bootspremieren, neue Wassersportgeräte, Ausrüstungen und Zubehör. Der konjunkturelle Aufschwung hat sich deutlich verstärkt. Während der Messe besuchte der Wirtschaftsminister MV Herr Jürgen Seidel u.a. die Firma Bootsurlaub.de und informierte sich über die Weltpremiere Aventura43.

Innovation Award an das umweltbewusste Volksboot Greenline 33 Hybrid

Auf der großen nautische Ausstellung in Düsseldorf wurden am 23. Jänner die nautischen Oscars verliehen: die europäischen Boote des Jahres. In der Jury sind die führenden nautischen Medien aus 11 Länder vertreten. Die Greenline 33 Hybrid wurde für sein innovatives Konzept ausgezeichnet. Diese neue Slowenische Marke der Gruppe Seaway hat die europäischen Nautikszene schon auf den Events im Herbst mit Umweltfreundlichkeit, effizientem Verbrauch und Komfort überrascht, wo sie mehrere Design- und Umweltauszeichungen sowie den Titel „Boot des Jahres“ bekommen hat. Greenline ist zurzeit, mit über 60 Bestellungen innerhalb kürzester Zeit, das weltweit meistverkaufte Boot. Die Serienproduktion ist auch schon voll im Gange. Das Boot hat einen Hybridantrieb (Diesel- und Elektromotor) und einen photovoltaischen Dach, so ist der Verbrauch vier mal geringer als bei einem vergleichbaren Boot. Seaway hat bei der Entwicklung mit Iskra Avtoelektrika, Bisol, Podgorje und Volkswagen Marine kooperiert.
(Quelle: greenline)

Mieten kann man das Boot u.a. hier:
http://www.bootsurlaub.de/yachten/greenline-yachtcharter.html