Müritzquerung 2018

Müritzquerung 2018

Juli 11, 2018 Aus Von bootsurlaub

Schwimmend die längste Achse der Müritz queren, und das gleich zweimal! Das dritte Jahr in Folge konnten wir die von Andreas Piske ins Leben gerufene Challenge, von insgesamt 60km, bereits miterleben:

15 Schwimmerinnen und Schwimmer, Mitglieder der DRK Wasserwacht Mecklenburgische Seenplatte , sprangen am Freitagabend, den 06.07.2018, um 21 Uhr in das Hafenbecken des Warener Stadthafens. Bis nach Buchholz und zurück, kämpften sich die Sportler durch die Nacht und den darauffolgenden Samstag. Neben anderen fleißigen Helfern, war auch Bootsurlaub.de mit 2 Yachten anwesend um das Spektakel zu begleiten und für Sicherheit zu sorgen.

Trotz 20 Grad Wassertemperatur mussten die Schwimmer in der Nacht mit großen Wellen fertig werden. Dennoch zahlte sich die für jeden Teilnehmer die zurückgelegte Strecke von 10km zum Ende aus, als sie mit Bootshupen und Applaus im Warner Stadthafen wieder empfangen wurden.

Bei der Veranstaltung ging es weniger darum, die Strecke in einer bestimmten Zeit zu absolvieren. Es wurden Spenden gesammelt, die für Schwimmunterricht eingesetzt werden sollen, denn mehr als ein Drittel der Kinder und Jugendlichen in Deutschland können schlecht oder sogar garnicht schwimmen. Die DRK Wasserwacht hat also mit dieser Aktion auch einen Appell gesetzt, um zu zeigen, was möglich ist und möchte viele, die das Schwimmen noch nicht beherrschen, dazu animieren es zu lernen.

Jörn Tigrath hat das ganze sehr eindrucksvoll in einem kleinen Film festhalten können. Einfach auf das unten eingebettete Video klicken.

Müritzquerung 2018 from Jörn Tirgrath on Vimeo.