Törnvorschlag Müritz, Mecklenburger Seen

Waren – Plau – Lübz oder Parchim – Malchow – Röbel – Rechlin

Dieser Törn führt Sie über die großen Seen: Müritz, Kölpin- und Plauer See in die Elde bis Lübz oder Parchim und wieder zurück. Bis Plau ist die Strecke schleusenfrei. Sie starten Ihren Törn in der schönen Stadt Waren, die „Perle der Müritz“. In Waren hat sich seit der Wende viel getan. Rund um den Marktplatz und in der Fußgängerzone wurden viele alte Häuser sorgfältig restauriert. Die Stadt ist kaum wieder zu erkennen und auf jeden Fall einen Besuch wert. Der Warener Wirtschaftshafen wurde zu einem modernen Yachthafen ausgebaut, der zu jeder Jahreszeit mit seinen zahlreichen Restaurants und Kneipen zum Verweilen einlädt. Auch die Neubauten passen sich gut in das Stadtbild ein. Neben den gemütlichen Restaurants, gibt es auch mehrere Einkaufsmöglichkeiten und natürlich immer frischen Räucherfisch vom Schiff. Lohnenswert ist auch ein Rundgang durch die Naturgeschichte der Region im Müritzmuseum ( 15 Minuten Fußweg ).

Hausboote finden Sie hier: www.bootsurlaub.de

Hausboot vor Schloß Klink